Gebühren

Notarinnen und Notare erhalten für ihre Amtstätigkeit in ganz Deutschland einheitliche, gesetzlich fest fixierte Gebühren nach dem seit 01.07.2013 geltenden Gerichts- und Notarkostengesetz (GNotKG). Jede/r darf sich seine Notarin frei wählen, so dass in Berlin z. B. alle Grundstücksgeschäfte beurkundet werden können. Auf die Belegenheit des Grundstücks kommt es nicht an.

Notariat Leinemann Partner - Dienstleistungen

Immobilienkauf und Finanzierung

Gründung von Gesellschaften, Firmen- und Vereinen

Erben und Vererben

Schenken – Lebzeitige Zuwendung

Ehe, Partnerschaft und Familie

Elternschaft, Adoption

Vorsorge & Betreuung

Gebühren